Johanna-Wittum-Schule

Kranzbinden im Advent 2021

Workshop zum Thema Advent an der Johanna-Wittum-Schule

Passend zur vorweihnachtlichen Zeit fand am Donnerstag, den 25. November 2021 in der zweijährigen Berufsfachschule für Kinderpflege der Johanna-Wittum-Schule ein Workshop über das Binden und Gestalten verschiedener Adventskränze und Gestecke statt. Derzeit befinden sich 22 Schülerinnen im Abschlussjahrgang der Berufsfachschule und absolvieren ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin in diesem Schuljahr. Da die Schülerinnen während der Ausbildung ihre handwerklichen und technischen Fähigkeiten erweitern und praxisorientierte Angebote für ihre Einrichtungen z.B. im Kindergarten entwickeln, lies sich ein Workshop zu diesem Thema im Fach ASA- Anregung der Sinne und Ausdrucksmöglichkeiten - anbieten. Die Schülerinnen sollten für diesen besonderen Tag zusätzlich eigene Materialien in Eigenverantwortung zum Binden und Gestalten mitbringen.
Da die Schülerinnen auch in anderen Ausbildungsfächern wichtige Lerninhalte anhand des Bildungsplans vermittelt bekommen, die ebenso elementar sind, wurde der Workshop fächerübergreifend gestaltet. Unter anderem wurde durch ein Kamishibai (Erzähltheater) eine Adventsgeschichte über den Adventskranz erzählt, welches die Schülerinnen begeisterte. Durch heißen Punsch, Christstollen sowie Hefegebäck und weihnachtlicher Musik wurde der Tag zu etwas ganz Besonderem und ließ in allen eine weihnachtliche Stimmung aufkommen. Der Workshop wurde mit kreativ gestalteten Adventskränzen und Gestecken abgerundet. Die Ergebnisse auf dem Foto sprechen für sich.

kranzbinden

Text und Foto: Isabelle Wahl