Johanna-Wittum-Schule

Selbsttests

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wie in der Presse bereits angekündigt führt das Land Baden-Württemberg ab dem 12. April 2021 eine Selbstteststrategie ein. Dies bedeutet, dass ab dem 12. April 2021 Testangebote auf freiwilliger Basis stattfinden können. Ab dem 19. April 2021 wird bei einer im Stadt- und Landkreis vorliegenden 7-Tage-Inzidenz über 100 eine indirekte Testpflicht eingeführt, d.h. nur wer ein negatives Testergebnis vorweist darf am Präsenz- bzw. Wechselunterricht teilnehmen. Die Testungen fänden in diesem Falle zweimal die Wochen in der ersten Schulstunden statt.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auch auf der Seite des Kultusministeriums

https://www.km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/teststrategie-schulen-kitas-ab-april-2021

Zur Durchführung der Selbsttests bedarf es der Einverständniserklärung der Schülerinnen und Schüler bzw. der Sorgeberechtigten. Die Formulare können Sie im Folgenden downloaden bzw. erhalten diese in ausgedruckter Form in der Schule.

doc schmal Formular 1: Erklärung zur Testung ab 12.4.2021

doc schmal Formular 2: Erklärung zur Testung

Als Schule werden wir weiterhin unser Bestes geben, um gemeinsam mit Ihnen gut durch die Pandemie zu kommen und Sie auf die anstehenden Prüfungen vorzubereiten. Soweit das Pandemie- und Prüfungsgeschehen es zulässt, werden wir in den kommenden Wochen auch Nicht-Abschlussklassen in den Wechselunterricht zurückholen und Sie bis dahin weiter intensiv im Fernlernunterricht betreuen.

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße

Michaela Keinath

Stellv. Schulleiterin